Download

Feldhygiene - Glyphosate sparsam und effektiv einsetzen!

Wir wissen nicht wie lange uns der Wirkstoff Glyphosat noch zur Verfügung steht. Solange wir dieses „Werkzeug“ benutzen dürfen, sollten wir dieses verantwortungsvoll einsetzen. Wie? Das lesen Sie hier.

Rapsstoppel

Die Aufgabe

In Zeiten der Verbote von insektiziden Beizen und der Zunahme von Resistenzen ist die Nacherntebehandlung auf den Stoppeln der Ackerkulturen alternativlos. Sie begrenzt die Ausbreitung von Wurzelunkräutern / Problemunkräutern (Quecke, Winden, Ackerschachtelhalm) und beseitigt die sogenannte grüne Brücke für die Mehrung von Schnecken, Pilzkrankheiten und Schaderregern (Kohlfliege, Virusvektoren wie Blattläuse, ...).

Ackerwinde

Hintergründe & Wissen

Die Kohlfliege bildet bei uns drei Generationen jährlich. Im Normalfall fliegt die 2. Generation des Schädlings im Juli. Zwischen Eiablage, Larvenschlupf und dem Erscheinen der neuen erwachsenen Fliegen vergehen im August maximal 20 Tage. Läßt man den Ausfallraps wachsen, trägt man zur Vermehrung des Schädlings bei. Die Wahrscheinlichkeit steigt, dass die Kohlfliegen der 2. Generation vom Ausfallraps aus den neuen Raps besiedeln und schädigen. Dies gilt es zu verhindern.

Ackerschachtelhalm

Die Lösung

  1. Flache Bodenbearbeitung
  2. Nach Wiederergrünen
    KANTOR 0,15% (=150 ml / 100 l Wasser) für eine beschleunigte, sichere und nachhaltige Wirkung.
    + Glyphosate Produkt

KANTOR fördert die Wirkstoffverteilung bis in die Wurzelspitzen.

Bild: Wirkung gegen Wurzelunkräuter mit KANTOR optimiert am Beispiel von Ackerschachtelhalm. KANTOR 0,15% + Kyleo 4,0 l/ha.


Aufwandmenge

KANTOR 0,15%

= 150 ml / 100 l Wasser

B4 bleibt B4!

Verbessert Wasserqualität
und Mischbarkeit

Verbessert Anhaftung;
Tauspritzung möglich
Regenfest nach 30 Minuten

Optimiert Benetzung,
Wirkstoffaufnahme

Beschleunigt
und erhöht
Wirkstoffaufnahme


KANTOR auf einen Blick

das All-in-One Additiv!

KANTOR - wenn Lösungen gefragt sind:

  • für perfekte Wirkstoff - Leistung
  • sehr kulturverträglich
  • umweltfreundlich

KANTOR - ist der ideale Mischpartner für:

  • Pflanzenschutzmittel (Herbizide - Ausnahme „Abbrenner“,
  • Fungizide, Insektizide, Wachstumsregler)
  • Blattdünger (Ausnahme AHL)
  • Beizmittel zur Feinstaubreduktion

Fakten, Fakten, Fakten ... unsere Broschüren zum Download

Der Erfolg beginnt im Detail. In unseren Broschüren sind Anwendung und Exaktversuche präzise beschrieben.
Lesen Sie unsere Broschüren - und Sie wissen mehr!

Ackerbau

Ackerbaubroschuere 2018

In unserer neu aufgelegten Ackerbaubroschüre 2018 finden Sie viele Anregungen Ihren Pflanzenbau zu optimieren.

Beiztechnologie

CUSTOSEM

CUSTOSEM - Unser Bestes für Ihre Saat zum Download.