Fachinfopost

Rapsschädlinge gezielt und sicher ausschalten!

Sofern noch nicht erfolgt, sollten Sie in Ihren Rapsbeständen Gelbschalen aufstellen, denn bereits ab ca. 5-6° C Bodentemperatur kann der Erstzuflug der Stängel- und Triebrüssler erfolgen. Mit einer ausgeklügelten Strategie und sorgfältigem Umgang mit den vorhandenen Wirkstoffen ist ein nachhaltiger Bekämpfungserfolg erreichbar.

Mehr erfahren...

Problemgräser bereits im Herbst beachten!

Bewirtschaften Sie mit Ungräsern verseuchte Problemstandorte? Dann sollten Sie sich bereits jetzt der Herausforderung stellen. Die beste herbizide Leistung erzielen Sie im Herbst mit der Unterstützung und Absicherung durch KANTOR!

Mehr erfahren...

Chancen Nutzen - Biostimulation im Raps bewiesen!

Erfolgreicher Winterraps fordert innovativen Pflanzenbau unter Ausnutzung diverser Kulturführungsmaßnahmen. Biostimulatoren sind eine neue Gruppe von Betriebsmitteln, die noch wenig erforscht sind. Profitieren Sie von langjährigen, wissenschaftlich belegten Versuchserfahrungen.

Mehr erfahren...

Rapserdfloh - auf die Taktik kommt es an!

Hat der Rapserdfloh die Trockenheit (Sommerruhe) überstanden? Wir wissen es nicht, deswegen ist eine schlagspezifische, regelmäßige Kontrolle unverzichtbar. Gelbschalen sind, da der Käfer nicht auf die Farbe gelb reagiert, hier kaum hilfreich.

Mehr erfahren...

Vor der RAPS Saat den Grundstein für Spitzenerträge legen!

Ein wesentlicher Faktor für hohe Rapserträge ist die Herbstentwicklung. Bisher konnte man mit einer Stickstoffgabe im Oktober zögerliches Wachstum noch forcieren, doch das ist nach der Novellierung der Düngeverordnung passe. Und nun?

Mehr erfahren...

WINTERRAPS von Anfang an auf Erfolg einstellen!

Eine ungestörte Jugendentwicklung ist für Winterraps die Basis für den Erfolg. Zur Ausschaltung von Unkräutern und Ungräsern sind Herbizidstrategien der Standortsituation anzupassen und deren Wirksamkeit mit KANTOR (Additiv) abzusichern. 

Mehr erfahren...

Getreide - Saatgut: Mit CUSTOSEM® G auf Erfolgskurs

Verwendung von abriebfestem Saatgut, berechenbarer Feldaufgang und rasche Jugendentwicklung sind die Basis für Top-Erträge. Eine gezielte Förderung der frühen Wurzelentwicklung legt den Grundstein für Ihren Erfolg. 

Mehr erfahren...

Jetzt anmelden!

  • kostenlos
  • aktuell
  • interessant
  • nützlich

Das PLUS für alle die MEHR wollen.

Wenn Sie unsere aktuelle Fachinfopost direkt erhalten möchten, können Sie sich über den Button auf der linken Seite in unseren E-Mail-Verteiler eintragen. Registrieren Sie sich mit Ihren persönlichen Daten. Sie können sich jederzeit wieder abmelden, einen Link dazu finden Sie am Ende jeder Fachinfopost-Mail, die Sie erhalten.